N C L - N Ä C H S T E N L I E B E e.V.

NEWS  NEWS  NEWS  NEWS  NEWS  NEWS  NEWS  NEWS  

 

 

Scheckübergabe im CCB von der Werbegemeinschaft des Einkaufszentrums

Die Werbegemeinschaft des CCB´s hat uns einen Scheck in Höhe von €500,- überreicht. Wir freuen uns sehr darüber und bedanken uns bei ALLEN, die dies möglich gemacht haben.

 

Auf dem Bild von l.n.r. Gunnar Schmidt (Die JunX), Ralf Heinemann, Christopher Garbers (Die JunX), Lutz Müller (Centermanager), Jan (NCL-erkrankt), Sabine Schnau (Vorstand)

 

 

Im Bild zu sehen (v.l.n.r.) Christopher Garbers, Nico Freund, Monika Corres, Sabine Schnau, Gunnar Schmidt

 

 

 

Im Rahmen des Programms „Soziales Engagement“ verteilt die Krombacher Brauerei jährlich an 100 Organisationen oder Einrichtungen einen Betrag von jeweils EUR 2.500, -,. https://nachhaltigkeit.krombacher.de

 

Monika Corres - ein Fan von Die JunX - wurde auf einem der zahlreichen Konzerte auf das Thema NCL aufmerksam und hat den Verein NCL-Nächstenliebe e.V. für dieses Programm vorgeschlagen und tatsächlich den Zuschlag erhalten. Der Vorstand und auch die Schirmherren Die JunX wussten nichts von dieser „Bewerbung“.

 

Dass wir aus einer sicherlich großen Anzahl vor Vorschlägen ausgewählt wurden, ist wunderbar. Das freut uns sehr und zeigt, dass unsere ehrenamtliche Arbeit - Unterstützung für die Forschung der sehr seltenen NCL-Erkrankung (auch Kinderdemenz genannt) viele Menschen sensibilisiert. Jeder Cent wird ohne einen Abzug an die Forschungsgruppe weitergeleitet.

 

Die Krombacher Brauerei schickte nun zur Scheckübergabe ihren Gebietsverkaufsleiter für Hamburg, Herrn Nico Freund, um die Spende feierlich an die Vereinsvorsitzende Sabine Schnau zu übergeben. Die Schirmherren „Die JunX“ – Christopher Garbers und Gunnar Schmidt, der Vorstand Sabine Schnau, Ralf Heinemann und Monika Corres. haben bei strahlenden Sonnenschein den Scheck entgegengenommen. Nico Freund hat diese Übergabe sehr empathisch und feierlich gestaltet. In dieser schwierigen Zeit ist so ein Moment ein wunderbarer Anlass, motiviert nach vorn zuschauen.

 

Ein großes Dankeschön geht natürlich an Monika Corres für die Idee und die Umsetzung an die Krombacher Stiftung. Ein ebenso großes Dankeschön für die großzügige Zuwendung geht an die Krombacher-Privatbrauerei für dieses gesellschaftliche Engagement.

 

O-Ton Die JunX: „Wir freuen uns sehr, dass wir durch unsere Arbeit als Musiker helfen können, noch mehr Menschen auf diese seltene Krankheit aufmerksam zu machen und Spenden für deren Erforschung und Bekämpfung zu sammeln.

 

26.04.2019

 

Christian Reichert übergibt die Schirmherrschaft an

 

DIE JUNX

 

Christopher Garbers und Gunnar Schmidt

Die Hamburgerin Sabine Schnau ist Kämpferin

des Jahres 2006

Im Februar 2007 wurde der PULSUS 2006 in Berlin von der

"Bild am Sonntag" und der Techniker Krankenkasse

an Sabine Schnau überreicht.